Die Quasten am weißen Tuch

Am Maybachufer findet man immer wieder schöne Stoffe. Wie dieser hier.. Daraus habe ich mir ein Tuch genäht. Doch so ganz in Weiß ist es irgendwie nicht so das... also kommen kleine Quasten ran. Und vielleicht - um es richtig orientalisch zu haben - auch kleine Münzen.

Jeans und Textilgarne

Es war das ganze Wochenende über sehr stürmisch. Samstag bei 13 Grad!

Aber immer mal Regen. Das macht es einfach, sich zu Hause einzuigeln und mal endlich Dinge in Angriff zu nehmen.

Wie die Kissenhülle aus Jeansstoff. Sie ist genäht!

Juhu! Fehlt noch der Stoffgarn-Häkelrand.

 

Das grüne Buch

Zum Glück darf ich ab und zu Richtung Süden an See fahren.

An diesem so inspirierenden Ort schaffen wir immer viel.

Wie das schon vor Ewigkeiten geplante grüne Buch mit koptischer Bindung.

Aus Ingrespapier, alten Illustrationen und Geduld.

Die graue Strickjacke

Heute war ein ultralanger Racingabend. Erst Formel 1 in Austin und gleich im Anschluss der Nascar Showdown in Florida.

Viel Zeit zum Stricken und heute mal zum Nähen.

Diese Anleitung/Idee habe ich auf Pinterest gefunden und musste sie umsetzen.

Den Pailettenstoff gabs bei Karstadt - teuer war er; ist aber sehr schön.